125-jähriges Jubiläum

Verschoben, aber nicht aufgehoben!

Bereits im Juli letzten Jahres sollte das 125-jährige Bestehen des Vereins gefeiert werden. Corona-bedingt wurde die Veranstaltung komplett auf Juli 2021 verlegt.

Ausweichtermin für unsere Jubiläumsveranstaltung:

16. – 18. Juli 2021

Noch besteht ein Fünkchen Hoffnung, dass das 125-jährige Bestehen des Schützenvereins Jung Roland von 16. bis 18. Juli gefeiert werden kann, zumal es sich um eine lokale Veranstaltung mit einem eingrenzbaren Personenkreis handelt.

Die Fahnenbänder sind bestickt, die Verträge mit dem Festzeltverleiher und dem Festwirt gemacht, die Akteure für das Rahmenprogramm engagiert und die Abendveranstaltung mit Martina Schwarzmann ist seit langem ausverkauft. Jetzt heißt es abwarten, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt und welche Vorgaben die Bundes- und die Bayerische Staatsregierung machen. Demnach entscheidet sich, ob das Jubiläum in der vorgesehenen Form gefeiert werden kann oder kreative Alternativen gefragt sind.

Rückabwicklung der Karten von „Da Huawa, da Meier und I“

„Da Huawa, da Meier und I“ werden nicht mehr in Aufham auftreten, da die Gruppe eine längere Pause angekündigt hat.

Bei Vorlage der Eintrittskarten beim Kassier werden die Eintrittsgelder wieder zurückerstattet. Auch eine Einreichung per Post unter Angabe der Bankverbindungsdaten ist möglich. Wir danken für Ihr Verständnis!

Programm

Eröffnung am Freitag, 16. Juli 2021:

Für Freitag konnte die bekannte Band „zruck zu Dir!“ engagiert werden. Sie sorgen nach dem Bieranstich für Unterhaltung.

Kabarettabend am Samstag, den 17. Juli mit Martina Schwarzmann

Die Karten für den Auftritt der aus Funk und Fernsehen bekannten Kabarettistin behalten ihre Gültigkeit.

Festsonntag, 18. Juli 2021:

Den Festsonntag wollen wir am 18. Juli 2021 zusammen mit den Gemeindevereinen und den Schützenvereinen des Schützengaus Freising mit einem Festgottesdienst am Vormittag und einem Umzug durch Aufham am Nachmittag feiern.

Die 27 Festdamen zusammen mit der Festmutter Sonja Kaul freuen sich auf 2021!